"NICHT SCHON WIEDER ESSEN" MIT UDO SAMEL


Literarische Mahlzeiten und kulinarische Geschichten


am Sonntag, den 30. Oktober 2022 um 19:00 Uhr
im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ Bad Driburg



„Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral“
BERTOLT BRECHT

Welcher Erfahrung mag sich der Stoßseufzer „Nicht schon wieder Essen“ verdanken? Einem Überdruss an der Völlerei, wie sie der Film „Das große Fressen“ als Kino-Kalorienbombe bis zum Exitus vor Augen führt? Oder der Ermahnung, eine Diät einzuhalten und mittels Mundschutz den Abstand vom Essen zu wahren? Wohl kaum. Denn Hunger ist am Ende doch nicht der beste Koch.

Bei den literarischen Mahlzeiten, die in dieser Lesung gereicht werden, handelt es sich nicht um veritabel aufgetischte Tellergerichte gegen den Heißhunger, sondern um ein Menü à la Tischleindeckdich.

Während der Lesung serviert die Küche des „Caspar’s Restaurant“ ein erlesenes Drei-Gänge-Menü.

UDO SAMEL war Ensemblemitglied an der Berliner Schaubühne und am Wiener Burgtheater, wo er in Inszenierungen von Regisseuren wie Peter Stein, Luc Bondy, Klaus Michael Gruber und Andrea Breth Erfolge feierte. Auch in Film und Fernsehen ist Udo Samel immer wieder präsent, zuletzt u.a. als Chef der Mordkommission in der Serie „Babylon Berlin“.

VORVERKAUF
Der Eintrittspreis für das Drei-Gänge-Menü und der Lesung beträgt 55 Euro pro Person. Getränke werden individuell berechnet. Die Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf bis zum 27.10.2022.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung aktuellen Coronaverordnung statt.

Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden: