Friedrich Hölderlin schrieb seine Verse in Erinnerung an die glückliche Zeit, die er 1796 mit Susette Gontard, seiner Diotima, im Bad zu Driburg verlebte. Er war unter anderem nach Bad Driburg gereist, da man im späten 18. Jahrhundert davon ausging, dass die Varusschlacht, deren Jubiläum im Jahr 2009 gefeiert wurde, in der Region von Bad Driburg stattgefunden hatte.

Die Diotima Gesellschaft hat sich die ideelle und materielle Förderung der Pflege und Bewahrung dieses kulturellen Erbes des Gräflichen Bades und der Stadt Bad Driburg, der Fortführung und Ausgestaltung der Idee der historischen und literarischen Bedeutung von Bad und Stadt, von kulturellen Veranstaltungen mit nationalem und internationalem Rang in Bad Driburg von Werken mit künstlerischem oder kulturellem Wert für und in Bad Driburg zum Ziel gesetzt.

PROGRAMM

AUGSTEIN & BLOME LIVE

Augstein und Blome im Gräflichen Park

Niemand streitet so schön wie diese beiden! Woche für Woche liefern sie sich einen verbalen Schlagabtausch über das Thema der Woche. „Augstein und Blome“, so heißt die wöchentliche TV-Diskussionssendung, die auf Phoenix zu sehen ist und pro Folge bis zu einer halben Million Zuschauer erreicht. Am 22. Januar 2017 sind sie Gäste der Diotima-Gesellschaft.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

DR. FRANZ ALT

„JESUS, DER DALAI LAMA UND ANDERE VERTRIEBENE – WIE HEIMATLOSE UNSER LAND BEREICHERN“
Vortrag von DR. FRANZ ALT.
Den grundlegenden Diskurs über religionsübergreifende Ethik und Menschlichkeit greift Dr. Franz Alt am Sonntag, den 19. März 2017 ab 19:30 Uhr in seinem Vortrag im „Gräflicher Park Grand Resort“ auf und bezieht diesen auch auf die aktuelle Flüchtlingspolitik in Deutschland.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

Friedrich Ani Leseprobe. Mit freundlicher Genehmigung des Suhrkamp Verlag.


ÜBER DIE GESELLSCHAFT

Die Diotima Gesellschaft lädt bekannte Künstler, Komponisten, Schriftsteller und Filmemacher ein, sich mit dem kulturellen Erbe Bad Driburgs auseinander zu setzen und bittet sie, Werke für Bad Driburg zu schaffen, die weit über die Region hinausstrahlen.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

PARTNER

Die Diotima Gesellschaft wird von verschiedenen Partnern aus Bad Driburg und der Umgebung unterstützt. Auch Sie sind ist herzlich eingeladen, wenn Sie die Arbeit der Diotima Gesellschaft e.V. fördern wollen.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

MITGLIED WERDEN

Hölderlin Gedenkstein im Gräflichen Park in Bad Driburg

Werden Sie ein Teil des Ganzen und bewahren Sie so mit uns das kulturelle Erbe des Gräflichen Bades und der Stadt Bad Driburg. Auch die ideelle Förderung und Pflege von kulturellen Veranstaltungen mit nationalem und internationalem Rang sind unser Ziel.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

AUSGEZEICHNET!

Auszeichnung "Land der Ideen" für die Diotima Gesellschaft

Die Diotima Gesellschaft wurde für das "READ Festival" beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" ausgezeichnet.

ERFAHREN SIE HIER MEHR

BILDERGALERIE

Galerie der Diotima Gesellschaft

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Veranstaltungen und Gäste der Diotima Gesellschaft.

ZUR GALERIE

DER GRÄFLICHE PARK

Das "Gräflicher Park Grand Resort" in Bad Driburg

Hier traf Hölderlin 1796 seine "Diotima". Heute ist der Gräfliche Park die Heimat der Diotima Gesellschaft. 

ERFAHREN SIE HIER MEHR